Cookies akzeptieren EU

Donnerstag, 23. Februar 2017

Misslyn made to stay eyeliner 63 sunday brunch (LE) + Misslyn made to stay eyeliner 171 garden party (LE)



Der Misslyn made to stay eyeliner 63 sunday brunch ist limitiert bei Müller für 2,99€ erhältlich. Mein Produkt habe ich mir im Pinkmelon Förderkreis herausgesucht.




Produktdaten

Produkttyp: Kajal
Hersteller: ICB innovative cosmetics brands Gmbh, D-85757 Karlsfeld
Inhalt: 0,78 g
Grüner Punkt





Inhaltsstoffe

"C10-18 TRIGLYCERIDES, TALC, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, RHUS SUCCEDANEA FRUIT CERA (RHUS SUCCEDANEA FRUIT WAX), TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ASCORBYL PALMITATE, [+/- (MAY CONTAIN) MICA, TIN OXIDE, CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 15850 (RED 6), CI 15850 (RED 7), CI 15985 (YELLOW 6 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 45410 (RED 28 LAKE), CI 73360 (RED 30), CI 75470 (CARMINE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77288 (CHROMIUM OXIDE GREENS), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)]"

-> Der Kajal ist laut Codecheck nicht vegan. Außer einigen bedenklichen Farbstoffen kann ich hier keine schlechten Inhaltsstoffe erkennen. Die Zusammensetzung finde ich gut für konventionellen Kajal.




Praxis-Test

Der Kajal ist ein typischer Holzstift mit brauner Verschlusskappe. Ich trage den Kajal auf meinen Augenkonturen/an den Wimpernkränzen auf. Die Miene ist recht hart, die Farbabgabe aber gut.

Leider lassen sich mit dem Stift bei mir nur recht breite Linien zeichnen, da die Miene breit ist. Die Farbe ist ein matter, neutraler Mittelbraunton.

Leider rutscht der Kajal gleich nach dem Auftrag (siehe Foto) in die Lidfalte und stempelt an mein Augenlid ab, da ich fettige Schlupflider habe. Für mich sind wasserfeste Kajalstifte viel besser geeignet.

 Die Haftfestigkeit ist durchschnittlich, nach einigen Stunden verschmiert der Kajal dann immer mehr, was bei mir aber üblich ist bei Drogeriekajalstiften. Abends lässt sich das Produkt dann gut mit Reinigungsöl abschminken.

Meine Augen haben das auch gut vertragen, was auch nicht selbstverständlich ist. Die Ergiebigkeit ist gut, da ich nur selten Kajal benutze reicht der Stift bei mir ewig.




Fazit

Ein Kajalstift mit fester Miene und durchschnittlicher Haftfestigkeit.



Im Müller ist derzeit in der Kollektion Eyes, Eyes, Baby der Misslyn made to stay eyeliner 171 garden party für ca. 2,99€ kaufbar. 




Produktdaten

Produkttyp: Kajal
Hersteller: ICB innovative cosmetics brands Gmbh, D-85757 Karlsfeld
Inhalt: 0,78 g
Grüner Punkt





Inhaltsstoffe

"C10-18 TRIGLYCERIDES, TALC, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, RHUS SUCCEDANEA FRUIT CERA (RHUS SUCCEDANEA FRUIT WAX), TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ASCORBYL PALMITATE, [+/- (MAY CONTAIN) MICA, TIN OXIDE, CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 15850 (RED 6), CI 15850 (RED 7), CI 15985 (YELLOW 6 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 45410 (RED 28 LAKE), CI 73360 (RED 30), CI 75470 (CARMINE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77288 (CHROMIUM OXIDE GREENS), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)]"

-> Der Eyeliner ist paraben-; parfum- und silikonfrei. Einige Farbstoffe können krebserzeugend wirken. Die Zusammensetzung finde ich gut für konventionellen Eyeliner.




Praxis-Test

In einem schwarzen Holzstift mit olivgrüner Kappe kommt der Misslyn Eyeliner daher. Ich trage den Misslyn Augenstift an meinem unteren Wimpernkranz auf. Leider ist die Stiftmiene viel zu hart und ich bekomme nur mit Kratzen die Farbe an meine Haut.

Meine Augen fangen dann auch an zu Tränen und ich habe keine Lust mehr auf den Eyeliner. Auch auf meinem Handrücken tut es weh, den Eyeliner zu swatchen. Ich werde den Kajalstift jetzt aussortieren.

 Die Haftfestigkeit ist in Ordnung, am unteren Wimpernkranz haftet das Produkt mehrere Stunden und verblasst wenig. Die Farbe würde ich als mattes olivgrün angeben, es passt sehr toll zu meinen graugrünen Augen.

Das Abschminken geht einfach mit Reinigungsöl. Die Verträglichkeit schätze ich als schlecht ein, da meine Augen beim Auftrag tränen. Die Ergiebigkeit ist gut, man kann den Stift sehr oft verwenden.




Fazit

Die Farbe ist sehr schön, leider ist der Kajal insgesamt kein Nachkaufprodukt für mich.

Liebe Grüße
Nancy :)

Mittwoch, 22. Februar 2017

Catrice Pulse of Purism Nail Lacquer C02 PuREDfied Simplicity (LE) + Catrice Pulse of Purism Brushed Metal Top Coat C01 Minimalist Melted Metal (LE)



Den Catrice Nail Lacquer C02 PuREDfied Simplicity gibt es limitiert für 2,99€ bei Müller und dm zu kaufen. Ich erhielt das Produkt als Pressemuster für Blogger kostenlos.




Produktdaten

Produktkategorie: Nagellack
Hersteller: cosnova, Frankfurt
Inhalt: 9ml
Made in France
Grüner Punkt
Haltbarkeit ab Anbruch: 36 Monate




Inhaltsstoffe

"BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ISOPROPYL ALCOHOL, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, PHTHALIC ANHYDRIDE/TRIMELLITIC ANHYDRIDE/GLYCOLS COPOLYMER, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM HECTORITE, AQUA (WATER), TALC, PHOSPHORIC ACID, CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 77491, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)."

-> Der Nagellack enthält leider Mikroplastik und Phthalate. Die Zusammensetzung finde ich üblich bis schlecht für konventionellen Nagellack.




Praxis-Test

Der Nagellack befindet sich in einem farblosen Glasfläschchen mit weißem Plastikdeckel. Ich trage zuerst auf meine sauberen Nägel einen Naturkosmetik Unterlack auf und lasse ihn 10 Minuten trocknen.

 Dann kommt der Catrice Farblack mit einer Schicht an der Reihe. Die flüssig-cremige Konsistenz lässt sich gut verteilen und deckt mit einer Schicht. Ich lasse auch die Schicht zehn Minuten trocknen. 

Es entsteht ein schöner beerenfarbener Nagellack mit Cremefinish, mit schönem Glanz. Es entstehen keine Bläschen oder Streifen. Dann trage ich noch Top Coat auf und gewähre auch diesem 10 Minuten Trockenzeit.

Der Nagellack splittert minimal bereits nach 2 Tagen ab, was ich jetzt nicht so überzeugend finde. Dabei tippe ich nur auf der Tastatur und mache derzeit keine Gartenarbeit. Er lässt sich dafür leicht mit Nagellackentferner wieder ablösen. Der Flakon ist sehr ergiebig und wird bei mir mehrere Jahre reichen.




Fazit

Ein schöner beerenfarbener Nagellack, die Haftfestigkeit könnte noch besser sein.



Dank dem catrice Blogger Newsletter kann ich den Catrice Brushed Metal Top Coat C01 Minimalist Melted Metal testen, der für mich das Highlightprodukt der aktuellen Pulse of Purism Limited Edition darstellt. Er ist für 2,99€ bei dm & Müller erwerbbar.




Produktdaten

Produktkategorie: Top Coat
Hersteller: cosnova, Frankfurt
Inhalt: 9ml
Made in France
Grüner Punkt
Haltbarkeit ab Anbruch: 36 Monate



Inhaltsstoffe

"ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ISOPROPYL ALCOHOL, TALC, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, PHTHALIC ANHYDRIDE/TRIMELLITIC ANHYDRIDE/GLYCOLS COPOLYMER, STEARALKONIUM HECTORITE, SILICA, MICA, PARAFFIN, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, ACETONE, HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE WAX, CITRIC ACID, CI 77000 (ALUMINUM POWDER), CI 77491, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)."

-> Der Top Coat beinhaltet leider Phthalate und Mikroplastik. Die Inhaltsstoffe finde ich üblich für konventionellen Top Coat.




Praxis-Test

In einem farblosen Glasflakon mit breitem weißen Deckel kommt der Überlack mit besonderer Farbe daher. Ich bereite meine Nägel mit einer Schicht Naturkosmetik Base Coat und einer Schicht Catrice Farblack vor. Jede dieser Schichten lasse ich immer zehn Minuten trocknen.

Dann trage ich den Catrice Metal Top Coat auf. Er hat wie eine Art "Drahtbürste" als Pinsel, also sehr feste, eher starre Bürste, damit man den gebürsteten Metalleffekt erhält.

 Der Nagellack trocknet schnell in einer Minute und zeigt dann den versprochenen gebürsteten Metalleffekt mit Mattfinish, so einen Überlack habe ich noch nicht in meiner Sammlung und er ist definitiv besonders für mich.

 Die Farbe des Top Coat würde ich als taupe bis bronze im kühlen Bereich einordnen, auch sehr außergewöhnlich für einen Top Coat. Die Haftfestigkeit von Farblacken wird leider nicht verlängert. 

 Schon nach zwei Tagen fängt der Überlack an, minimal abzubröckeln, obwohl ich meine Hände derzeit nicht stark beanspruche. Dafür ist die Entfernung mit handelsüblichen Nagellackentferner einfach. Zudem kann ich den Überlack durch die hohe Ergiebigkeit sehr oft benutzen.


Fazit

Ein besonderer Top Coat mit gebürstetem Metalleffekt und Mattfinish. Meine Empfehlung aus der Drogerie!

Liebe Grüße
Nancy <3
PR Sample

Montag, 20. Februar 2017

Catrice Pulse of Purism Pure Metal Palette C01 MEtal, Myself and I (LE) + Catrice Brow Pomade Stick C01 Elegant PurisME (LE)



Dank dem Catrice Blogger Verteiler darf ich die Catrice Limited Edition Pulse of Purism Pure Metal Palette C01 MEtal, Myself and I testen. Sie ist in allen Drogerien mit Catrice Theke für 4,79€ erhältlich.


Produktdaten

Produktkategorie: Lidschatten
Hersteller: cosnova, Frankfurt
Inhalt: 3 Gramm
Made in Italy
Grüner Punkt

Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate




Inhaltsstoffe

"MICA, TALC, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, HYDROGENATED CASTOR OIL, OZOKERITE, DECYLENE GLYCOL, CAPRYLYL GLYCOL, HYDRATED SILICA, BUTYLENE GLYCOL, POLYSORBATE 20, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, POLYSORBATE 80, TIN OXIDE, PROPYLENE GLYCOL, POLYACRYLAMIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, LAURETH-7, PHENOXYETHANOL, SORBIC ACID, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
UND/AND INGREDIENTS: MICA, TALC, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, HYDROGENATED CASTOR OIL, OZOKERITE, DECYLENE GLYCOL, CAPRYLYL GLYCOL, HYDRATED SILICA, BUTYLENE GLYCOL, POLYSORBATE 20, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, POLYSORBATE 80, PROPYLENE GLYCOL, POLYACRYLAMIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, LAURETH-7, PHENOXYETHANOL, SORBIC ACID, MAY CONTAIN: CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)."

-> Die Palette ist parabenfrei, enthält aber silikonbasierte Inhaltsstoffe. Die Inhaltsstoffe finde ich üblich für konventionellen Lidschatten.



Praxis-Test

Die drei gebackenen Lidschatten sind in einer goldglänzenden Verpackung enthalten, die ultra edel wirkt. Solche tollen Verpackungen würde ich mir auch mal bei Naturkosmetik wünschen.

Seitlich lässt sich der farblose Deckel öffnen und ich sehe die drei hübschen Lidschattenfarben:
-ein Champagnerton mit metallischem Finish
-ein Petrolton mit metallischem Finish
-ein kupfriger Mittelbraunton metallischen Finishs


Ich entnehme mit einem Pinsel zuerst den Champagnerton und trage ihn auf mein mit Eyeshadow Base vorbereitetes bewegliches Lid auf. Er deckt sehr gut mit einer Schicht, feucht aufgetragen wird er noch intensiver.

Den Braunton verblende ich in meiner Lidfalte, was einfach geht und die Pigmentierung bleibt auch beim Verblenden gut. Den Petrolton trage ich am unteren Wimpernkranz auf.


Er krümelt nur leicht in der Verpackung und macht auch kaum bis gar kein Fallout. Das metallische Finish gefällt sogar mir als Matt-Fan, da war ich selbst erstaunt. Und die Haftfestigkeit hat mich auch komplett überzeugt.

 Der Lidschatten sah auch abends vor dem Abschminken noch aus wie frisch aufgetragen und rutscht überhaupt nicht in die Lidfalte, obwohl ich fettige Schlupflider habe.

Die Ergiebigkeit schätze ich auch als gut ein, bei mir werden Lidschatten kaum leer. Auch die Verträglichkeit ist bei mir gut, meine Augen wurden nicht gereizt. Das Abschminken klappt leicht mit Reinigungsöl.


Fazit

Ein sehr guter Lidschatten, den ich sogar als Matt-Fan gern benutze. Die Verpackung wirkt ultra edel.



Den Catrice Brow Pomade Stick C01 Elegant PurisME gibt es aktuell limitiert bei dm und Müller zu kaufen. Er stammt aus der Pulse of Purism Edition und kostet 3,49€. Das Produkt darf ich dank dem Catrice Blogger Newsletter kostenlos ausprobieren.




Produktdaten


Produktkategorie: Augenbrauenpomadestift
Hersteller: cosnova, Frankfurt
Inhalt: 4,25 Gramm
Made in Taiwan
Grüner Punkt

Haltbarkeit ab Anbruch: 18 Monate



Inhaltsstoffe

"OZOKERITE, DIISOSTEARYL MALATE, ETHYLHEXYL PALMITATE, OCTYLDODECANOL, DIMETHICONE, POLYETHYLENE, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), TOCOPHERYL ACETATE, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, CAPRYLYL GLYCOL, COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL, GLYCERIN, ALUMINA, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)."

-> Der Augenbrauenpomadestift enthält leider Paraffinwachse, Silikonöl und Mikroplastik, was ich nicht so gut für die Umwelt finde. Die Inhaltsstoffe finde ich eher schlecht für ein konventionelles Augenbrauenprodukt.




Praxis-Test

Das Produkt ist in einem breiten goldfarbenen Plastikstift enthalten. Die Stiftmiene ist herausdrehbar. Der Stift duftet leicht wachsartig. Ich habe den Stift sowohl direkt auf meine breiten Augenbrauen aufgetragen und später auch mit einem Pinsel.

Mit einem Pinsel komme ich besser zurecht als mit dem direkten Auftrag, da so der Auftrag präziser verläuft. Die Pomade finde ich, ist sehr festcremig und lässt sich schwerer verteilen als Augenbrauenpuder. Die Deckkraft ist sehr gut, nach einer bis zwei Schichten erhalte ich die Farbe wie in der Verpackung.
 Daher sieht das Schminkergebnis bei mir irgendwie ungleichmäßig bis fleckig aus, was aber auch daran liegen kann, das die Farbe nicht optimal zu meiner natürlichen Augenbrauenfarbe passt.
 Meine Augenbrauen sind mittelbraun und aschig, der Stift ist aber eher hellbraun und neutral und beim Schminkergebnis sieht man dann, das die Farbe nicht richtig zu mir passt. Leider gibt es von dem Pomadestift nur diese eine Farbvariante, ich hätte mir noch eine aschige Farbe gewünscht.

 Dafür ist die Haltbarkeit sehr gut. Bei haftet das Produkt den ganzen Tag und verwischt nicht. Abends lässt es sich gut mit reizarmen Reinigungsöl abschminken. Der Stift ist durch seine breite Miene mit viel Inhalt sehr ergiebig, auch bei täglicher Nutzung.


Fazit

Für mich ein durchschnittliches Augenbrauenprodukt. Deckkraft und Haftfestigkeit sind super, die Farbe und der Auftrag sind für mich nicht optimal.

Viele Grüße
Nancy :)

PR Sample

Samstag, 18. Februar 2017

Yoppy My Glam Eau de Parfum + Misslyn True Color Eyeshadow Base (LE)



Das Yoppy My Glam Eau de Parfum gibt es bei Müller und Rossmann für ca. 5,45€. Mein Produkt habe ich aus der Schön für mich Box August 2016, die ich bei Andrea von GesichtspflegederHautab40.blogspot.de gewonnen habe.


Produktdaten
Produkttyp: Eau de Parfum
Zielgruppe: Frauen
Hersteller: Lifestyle Distribution Gmbh, D-21244 Buchholz
Grüner Punkt
Inhalt: 50 ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 36 Monate






Inhaltsstoffe
"ALCOHOL DENAT., PARFUM, AQUA, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, CITRONELLOL, LINALOOL, ETHYLHEXYL SALICYLATE, LIMONENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, CITRAL, CINNAMAL, FARNESOL, EUGENOL, CI 14700, CI 17200."



Praxis-Test
In einem Pappkarton wird der farblose Glasflakon mit pink-spiegeldem Plastikdeckel verkauft. Der Deckel lässt sich leicht abmachen und ich sehe den magentafarbenen Spraykopf.

Ich sprühe den Duft früh morgens auf meinen Hals, die Duftintensität ist hoch. Es riecht nach Alkohol mit Apfel-, Bergamotte- und Mandarinennoten. Es ist eine alkoholisch-fruchtige Kopfnote. Ich persönlich mag diesen stechend wahrnehmbaren Alkoholduft nicht, aber das ist sicher Geschmackssache.

In der Herznote kann ich Orangenblüte, Jasmin und Rose ausmachen, ein weiblicher und nicht besonders hochwertiger Duft nach meiner Meinung.

Die Basisnote aus Sandelholz, Moschus und Vanille ist auch gewöhnlich und reißt mich persönlich nicht vom Hocker.

Nach 3-4 Stunden ist der Duft bei mir komplett verflogen und auch meine Schwester kann ihn an mir nicht mehr wahrnehmen. Ich habe ihn gut vertragen und keine Kopfschmerzen o.Ä. bekommen.



Fazit
Ein preisgünstiges Parfum, welches mich nicht überzeugt hat.



Die Misslyn True Color Eyeshadow Base gibt es limitiert für 4,99€ bei Müller. Die Limited Edition heißt Eyes, Eyes, Baby. Mein Exemplar habe ich mir vor einiger Zeit im Pinkmelon Förderkreis ausgesucht.



Produktdaten

Produkttyp: Eyeshadow Base
Hersteller: ICB innovative cosmetics brands Gmbh, D-85757 Karlsfeld

Made in P.R. China
Inhalt: 6 g
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate




Inhaltsstoffe

"CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), PHENYL TRIMETHICONE, OZOKERITE, SILICA, PETROLATUM, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE CERA (HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE WAX), ISOPROPYL ISOSTEARATE, MICA, C18-38 ALKYL HYDROXYSTEAROYL STEARATE, ISODODECANE, ISOBUTYLMETHACRYLATE/BIS-HYDROXYPROPYL DIMETHICONE ACRYLATE COPOLYMER, PHENOXYETHANOL, CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)."

-> Die Base ist parabenfrei und parfumfrei. Sie basiert auf Neutralöl, Paraffinöl und einem silikonbasierten Stoff. Die Zusammensetzung finde ich gut für eine konventionelle Lidschattenbasis.



Praxis-Test

Die Base wird wie die meisten Lidschattenbasisprodukte aus der Drogerie im Tiegel mit Schraubdeckel angeboten. Vor der ersten Nutzung muss ich noch eine Siegelfolie über der Base abziehen.

Ich trage die weiße, festcremige, matte geruchsneutrale Base mit meinem Finger oder einem Pinsel auf meine Augenlider auf. Durch die weiße Farbe werden meine blauen Äderchen an den Augenlidern etwas ausgeglichen.


Dann trage ich Lidschatten auf. Er wird etwas intensiver als ohne Base und lässt sich trotzdem für mich noch gut genug verblenden. Die Haftfestigkeit der aufgetragenen Lidschatten war unterschiedlich lang.

Drogerielidschatten haben im Durchschnitt länger gehaftet als ohne Base und sind kaum bis gar nicht in die Lidfalte gerutscht.  Jedoch haben mittelpreisige und High End Lidschatten trotz der Base gecreast.
Dazu muss ich auch sagen, dass ich ölige Schlupflider habe, wo Lidschatten eher schlecht als recht haftet.

Ich habe aber die Base super gut vertragen, was bei meinen empfindlichen Augen auch nicht selbstverständlich ist. Zudem ist der Tiegel bei mir sehr ergiebig und wird länger reichen als die empfohlene Haltbarkeit ab Anbruch.

 

Fazit

Eine matte & parfumfreie Lidschattenbasis, die ich durchschnittlich von der Leistung her finde.

Liebe Grüße
Nancy :)

Mittwoch, 15. Februar 2017

Großes Catrice Gewinnspiel :-)



Da ich bei der lieben Jenny von imaginary-lights den kompletten Inhalt des Catrice Adventskalenders gewonnen habe, habe ich nun einige Catrice Produkte doppelt, die ich vorher schon hatte.


Zudem habe ich einige Farben genau gleich schon von anderen Kosmetikmarken, daher möchte ich heute ein großes Catrice Gewinnspiel starten und euch meine doppelten, neuen und unbenutzten Produkte zum Testen und Ausprobieren zur Verfügung stellen.



Folgende Produkte sind in dem Gewinnpaket enthalten:
  • Catrice Allround Contouring Palette
  • Catrice  Deluxe Glow Highlighter Palette in #010
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer in #121 Plump Around!
  • Catrice  Velvet Matt Lip Cream in #060 Redvolution
  • Catrice Noir Noir Lacquer in #060 Noir Vert
  • Catrice Healthy Look Mattifying Powder in #010
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer in #120 Berry necessary!
  • Catrice Camouflage Cream in #010 Ivory
  • Catrice Glam & Doll Volume Mascara
  • Catrice Prêt-à-Lumière Lidschatten in #090 Allez les Bleus
  • Catrice Noir Noir Lacquer in #04 Noir Bleu
  • Catrice Shine Appeal Fluid Lipstick Intense in #010 Welcome to the Cabared
  • Catrice Noir Noir Lacquer in #02 Noir Rouge
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer in #118 Take a Brick
Folgt für die Teilnahme am Gewinnspiel einfach den Anweisungen des Rafflecopters. Das Gewinnspiel startet ab sofort und läuft bis zum 01.03.2017 um 12.00 Uhr.


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle LeserInnen von OrangeCosmetics. Auch neue regelmäßige LeserInnen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
  • Jede natürliche Person darf genau einmal teilnehmen.
  • Teilnahmeberichtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Polen oder Schweiz. Solltest du unter 18 Jahre alt sein, benötige ich im Falle eines Gewinnes die Einverständniserklärung deiner Eltern, damit ich dir deinen auch Preis zuschicken kann.
  • Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung, Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich.
  • Der Versand erfolgt unversichert, ich hafte nicht für etwaige Schäden.
  • Ich behalte mir das Recht vor, die Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.

Rafflecopter 

a Rafflecopter giveaway

 Viel Spaß!

(die Produkte habe ich gewonnen und somit nicht selbst gekauft) 

Montag, 13. Februar 2017

kivvi 24h Balancing Facial Cream + Rival de Loop Young Baked Highlighter 01 moon dust




Die kivvi 24h Balancing Facial Cream aus der Pyrus Cydonia Linea habe ich bei der tollen Theresa vom Projekt Schminkumstellung gewonnen. Sie ist bei Najoba.de für 13,90€ erhältlich. Es ist das erste Produkt der lettischen Naturkosmetikmarke kivvi, die in Deutschland bisher nur im Naturkosmetikkreisen bekannt ist, welches ich teste.


Produktdaten

Produkttyp: 24H Gesichtscreme
Hauttyp: alle Hauttypen, Haut ab 20
Hersteller: Kiwi Cosmetics Ltd., Jelgava, LV-3002
Inhalt: 50ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate

Ecocert-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik

Inhaltsstoffe

"Aqua (Water), Cocos nucifera (Coconut) oil*, Aloe barbadensis (Aloe vera) leaf extract*, Cetearyl glucoside, Sorbitan olivate, Simmondsia chinensis (Jojoba) seed oil*, Olea europaea (Olive) fruit oil*, Glycerin, Caprylic/capric triglycerides, Titanium dioxide, Calendula officinalis (Calendula) flower extract, Arctium lappa (Burdock) extract, Pyrus malus (Apple) fruit extract, Xanthan gum, Urtica dioica (Nettle) leaf extract, Arctostaphylos uva-ursi (Bearberry) leaf extract, Citric acid, Stearic acid, Actinidia chinensis (Kiwi) fruit extract, Euphrasia officinalis (Eyebright) extract, Centaurea cyanus (Cornflower) flower extract, Alchemilla vulgaris (Lady`s mantle) extract, Sodium anisate*, Sodium levulinate*, Rosa rubiginosa (Rosehip) fruit extract, Tocopherol (Vitamin E), Helianthus annuus (Sunflower) seed oil, Pyrus cydonia (Quince) fruit extract, Aroma*/**, Betula alba (Birch) leaf extract"
* aus biologischer Landwirtschaft
** aus natürlichen ätherischen Ölen
95% der Inhaltsstoffe sind natürlichem Ursprungs
25% der Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen
17 unbedenklich
2 nur individuelle Bewertung möglich (Titanium Dioxide; Aroma)

-> Die Creme ist vegan, silikonfrei, parabenfrei und parfumfrei. Nach meiner Ansicht ist die Creme auch reizarm formuliert, ich kann keine reizenden Alkohole oder ätherische Duftstoffe in den Inhaltsstoffen finden. Wer noch reizende Pflanzenextrakte findet, kann sie behalten ;-). Die Zusammensetzung finde ich persönlich sehr gut für reizarme Naturkosmetikcreme.


Praxis-Test

Die Creme wird in einem toll gestalteten orangen Pappkarton geliefert, das wirkt jung und frisch, sowas wünsche ich mir auch mal bei anderen Naturkosmetikmarken. 

Die Creme ist in einem weißen Plastikpumpspender enthalten, den ich persönlich hygienischer finde als Cremetiegel. Ich reinige früh morgens mein Gesicht mit Reinigungsmilch und reizarmen Toner und trage dann einen Finger voll der weißen kivvi Creme auf.

Sie hat eine ziemlich reichhaltige, weichcremige Textur, ich nehme sonst ja für meine ölige Haut nur Gel-Cremes. Sie zieht nicht sofort ein, sondern muss erst eine Minute einmassiert werden, wirkt aber dann sehr gut ein und hinterlässt keinen Ölfilm auf meiner Haut.

 Die Pflegewirkung finde ich bei meiner im Winter normalen bis öligen Haut hervorragend, wohl weil hier auch viel Bio-Kokosöl enthalten ist. Der Duft erinnert mich an Quitten, also leicht fruchtig-herb.

 Der Duft ist auf jeden Fall dezenter als bei Drogerienaturkosmetikcremes, bei denen mein Gesicht immer stundenlang nach dem Parfum riecht. Meine Haut ist jetzt nach über einem Monat Nutzungsdauer geschmeidiger geworden und ich habe keinen trockenen Stellen an den Nasenflügeln mehr.

Zudem habe ich keinerlei Pickel oder Hautrötungen erhalten, obwohl meine Haut zu Rosazea neigt. Die Creme kann man auch als Nachtcreme benutzen, was ich aber nicht probiert habe, da ich keine Nachtcreme verwende.

Ich trage nach der Creme auch täglich meinen Naturkosmetiksonnenschutz gemischt mit getönter Creme mit Lichtschutzfaktor auf und oft dann auch noch Foundation, was sich alles gut mit meiner öligen Haut verträgt und nicht zu fettig ist.

Der Pumpspender ist bei ergiebig und die Creme wird bei mir ca. ein Jahr bei täglicher Nutzung reichen.


Fazit

Eine sehr gute Gesichtscreme aus Lettland für alle Hauttypen in reizarmer Naturkosmetikqualität.



Den Rival de Loop Young Baked Highlighter 01 moon dust gibt es für 2,99€ bei Rossmann. Ich habe ihn dank einem Rossmann Blogger Coupon kostenlos abgeholt.



Produktdaten

Produkttyp: Highlighter
Hersteller: Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Inhalt: 12g
Haltbarkeit ab Anbruch: 36 Monate





Inhaltsstoffe

"Mica, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Caprylic, Capric Triglyceride, Talc, Magnesium Aluminum Silicate, Silica, Phenoxyethanol, Methylparaben, CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499."

Laut Codecheck sind von den INCIs
5 unbedenklich
1 leicht bedenklich
1 bedenklich (Magnesium Aluminum Silicate - unklarer Brustkrebszusammenhang)
3 nur individuelle Bewertung möglich (Mica = Glimmer; Talc; CI 77891)

-> Das Produkt ist silikon- und parfumfrei. Die Zusammensetzung finde ich gut für konventionellen Highlighter, da das Produkt auch frei von Mikroplastik ist.



Praxis-Test

In einer farblosen Hartplastikdose kommt der Puderhighilighter daher, da das Puder gebacken ist, hat es die typische konvexe Form. Zudem ist das Puder wunderschön marmoriert.

Ich trage das pudrige Produkt mit einem Highlighterpinsel auf meine Wangenknochen auf und mit einem Pencilbrush in meinen inneren Augeninnenwinkel und auf den oberen Lippenbogen. Es kommt dabei nicht zum Stauben oder Krümeln in der Verpackung, was ich auch positiv finde.
 Die Farbabgabe ist sehr gut, eine bis zwei Schichten ergeben einen intensiven, lichtsreflektierenden Schimmer ohne Glitzer. Der Unterton des Highlighters ist rosé-bronzeartig und auch für Hellhäutchen wie mich nicht zu dunkel.

 Insbesondere auf dem Armorbogen sieht der Highlighter richtig sexy aus. Zudem haftet er selbst auf meiner öligen Haut den ganzen Tag und verrutscht nicht. Abends schminke ich das Produkt mit Reinigungsöl ab, was ebenfalls einfach von Statten geht.

Zudem ist der Highlighter sehr ergiebig und wird bei mir mindestens drei Jahre reichen, da ich auch jeden Tag einen anderen Highlighter nehme.



Fazit

Ein sehr schöner Highlighter aus der Drogerie mit intensivem Schimmer und ohne Glitzer. Kann für mich mit High End Highlightern mithalten.

Viele Grüße
Nancy :)