[Werbung] Jeanne en Provence Pivoine Féerie Moisturizing Hand Cream

Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung und PR Sample.


Die Jeanne en Provence Pivoine Féerie Moisturizing Hand Cream habe ich bei der lieben Sybille  von Billchensbeautybox gewonnen. Sie kostet bei Karstadt.de 4,99 €.


Produktdaten

Produkttyp: Handcreme
Hauttyp: alle Hauttypen
Hersteller: Jeanne en Provence, Grasse Cedex, France
Hergestellt in Frankreich
Inhalt: 75 ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate
Grüner Punkt


Inhaltsstoffe

"Aqua, Glycerin, Cetyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Parfum, Trilaurin, Glyceryl Stearate Citrate, Stearic Acid, Dimethicone, Potassium Sorbate, Sodium benzoate, Carbomer. Citric Acid, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Palmitic Acid, Paeonia Officinalis Flower Extract, Sodium Hydroxide, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citral, Citronellol, Hexyl cinnamal, Limonene, Linalool."

 -> Die Handcreme ist parabenfrei. Die Creme ist auch frei von Mikroplastik, enthält aber schlecht biologisch abbaubares Silikonöl. Die Zusammensetzung finde ich üblich für konventionelle Handcreme.


Praxis-Test

In einer pinken Plastiktube ist das Produkt enthalten. Der goldfarbene Deckel lässt sich leicht öffnen und schließen. Durch eine kleine Dosieröffnung lässt sich die weiße, cremige Konsistenz gut dosieren. Die Creme ist sehr stark parfümiert, da sie sie ja aus der Welthauptstadt des Parfums, Grasse, kommt.
Der Duft ist eine Pfingstrosengeruch, also sehr blumig. Die Pflegewirkung hat meine Mutti mit sehr trockenen und aufgerissenen Händen seit Ende Dezember unter die Lupe genommen.

Sie hat durch Gartenarbeit und tägliches Geschirr spülen hochstrapazierte Hände. Die Pflegewirkung beurteilt sie als nur durchschnittlich, andere Handcremes pflegen bei ihr besser. Die Creme ist nach ca. einer Minute vollständig eingezogen und hinterlässt keinen Ölfilm auf der Haut. Die Feuchtigkeitswirkung ist nur durchschnittlich.

Durch die Handcreme werden Hände & Nägel etwas gepflegt und geschützt.
Die Hände meiner Mutti wurden kein bisschen weicher und geschmeidiger uns sind immer noch rau. Die Handcreme ist aber verträglich und auch ergiebig.

Haut eingecremt
Haut eingecremt


Fazit

Bei dieser Handcreme ist der Duft stärker als die Pflegewirkung. Wir würden die Handcreme eher nicht nochmal kaufen.

Liebe Grüße
Nancy 

Gewinnprodukt 

Kommentare

  1. Ich liebe Handcreme, finde die von Yves Rocher am besten. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Yves Rocher habe ich noch nie Handcreme probiert. Ich finde die alverde Handcremes sehr gut. LG Nancy

      Löschen
  2. Guten Morgen Nancy, die Marke kenne ich noch gar nicht. Handcremes müssen bei mir auch gut pflegen, nicht nur duften. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Jana,
      die Marke kenne ich schon, weil ich die Gärtnerhandcreme davon meiner Mutti schonmal geschenkt habe. Bei uns müssen Handcremes sehr gut pflegen, für Duft können wir Parfum auf die Hände sprühen. LG Nancy

      Löschen
  3. Oh das hört sich ja fabelhaft an! Die Marke kenne ich so gar nicht :) Ich bin ein großer Fan von der: L'occitane Reihe.

    Viel Liebe,
    Katrin.
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne die Marke schon von deren Gärtner Handcreme. Die L'Occitane Handcreme habe ich mal am Flughafen im Duty Free getestet.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  4. As usual very interesting) thanks a lot for sharing!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nancy, schade dass die Creme nicht so gut pflegt. Aber die Verpackung finde ich richtig klasse - so schön bunt und sommerlich! :-) LG Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cindy,
      die Verpackung ist wirklich frisch. LG Nancy

      Löschen
  6. Habe auch sehr trockene hände werde probieren 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Testen :).
      Liebe Grüße
      Nancy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen